Unsere Praxis verfügt über verschiedene Lasersysteme. Wir können daher bei einer Vielzahl von medizinischen und medizinisch-ästhetischen Problemen helfen:

  • Aknenarben
  • erweiterte Äderchen und Blutschwämmchen
  • “Hexenwarzen” und “Alterswarzen”
  • "Altersflecken" und andere Hyperpigmentierungen
  • Wucherungen wie Fibrome, Papillome und Akanthome
  • unerwünschter Haarwuchs
  • Psoriasis
  • Vitiligo (Weißfleckenkrankheit)
  • Sonnen-(UV-Licht-)geschädigte Haut
     

Franktionierte Laser helfen uns, Wirkstoffe besser in die Haut einzubringen. Dies nutzen wir z.B. für die Photodynamische Therapie in der Behandlung von hellem Hautkrebs. 
Das gleiche Prinzip ist Grundlage der in unserer Praxis entwickelten 'Jungbrunnentherapie' zur Revitalisierung und Regeneration der Haut.

Infrarot- und andere langwellige Lichtsysteme dienen der Aktivierung von Medikamenten in der Haut im Rahmen der photodynamischen Diagnostik und Therapie.

Die Praxis ist seit langem spezialisiert auf Behandlungen mit UV-Licht verschiedener Spektren. Dabei werden UVA und UVB 311nm Licht konventionell appliziert oder als “Totes Meer”-Photo-Sole bzw. Bade-PUVA Balneophototherapie eingesetzt.
Die UVA-1-(Kalt)lichttherapie bringt bei schwerer Neurodermitis, ausgeprägten seborrhoischen Ekzemen oder auch bei Sklerodermie sehr gute Ergebnisse.